Zimtäpfel aus dem Ofen mit Vanilleeis

Eine sehr leckere Nachspeise, die prima zum Winter passt und sich auch als Dessert für ein Weihnachtsessen anbietet, habe ich neulich ausprobiert.

Die Zutaten für 4 Personen:
4 EL Zitronensaft
4 EL Wasser
4 EL flüssigen Honig
1/2 TL Zimtpulver
2 große rotschalige Äpfel
4 Kugeln Vanilleeis

Die Zubereitungszeit:
15 Minuten

Die Backzeit:
15-20 Minuten

Die Zubereitung:
Den Zitronensaft, das Wasser und den Honig mit dem Zimtpulver in einem kleinen Topf aufkochen.
Die Äpfel waschen und vierteln.
Das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in 1/2 cm dicke Spalten schneiden.
Die Apfelspalten in einer Auflaufform (Länge ca. 30 cm) mit der Zitronen-Zimt-Mischung vermengen.
Die Äpfel in der Form im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost der mittleren Schiene etwa 15-20 Minuten backen, dabei ein Mal durchmischen.
Mit vier Kugeln Vanilleeis anrichten.





Das Rezept stammt aus der auf dem Foto abgebildeten Ausgabe meiner Lieblingskoch- und Backzeitschrift "Essen und Trinken Für jeden Tag".
Ich kaufe sie mir seit Jahren jeden Monat (vielleicht sollte ich sie stattdessen abonnieren:-)) und bin begeistert von den tollen Rezepten mit saisonalen Rezepten und tollen Tipps.

Kommentare

  1. yummy
    da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen, ...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die "Therme Erding" - Ein Traum....

Laternen mit Aquatint gestalten

Thermen im Test: "Thermen & Badewelt Sinsheim"