Sonntag, 5. Februar 2012

Underworld - Awakening

Nachdem ich alle Teile von Underworld gesehen hatte, schlug mein Herz vor Freude schneller, als ich las, dass Underworld - Awakening in den Kinos kommen sollte.Am Donnerstag war es dann soweit und ich besuchte mit meinem Schatz die Kinovorstellung.

Die Story:
Die Vampirin Selene und ihr Freund Michael, halb Vampir, halb Lykaner versuchen während einer Säuberungsaktion der Menschen zu fliehen.
Doch die Flucht misslingt und Selene wird zwölf Jahre lang in einem komatösen Zustand gehalten, bis ein geheimnisvoller Mitgefangener sie befreit.
Nun macht sich Selene auf die Suche nach ihrer großen Liebe und stellt dabei fest, dass die Welt nicht mehr so ist, wie vor 12 Jahren.
Die Vampirclans halten sich im Untergrund versteckt und die Lykaner sind scheinbar in der Unterzahl.
Ihr gemeinsamer Feind ist der Mensch, oder?
Nichts ist so, wie es scheint.
Vermeintliche Feinde werden zu Verbündeten, ein geheimnisvolles Mädchen erscheint und Selene muss sorgsam abwägen, wem sie noch trauen kann.
Über allem steht die Frage: Wo ist Michael?

Meine Meinung zum Film:
Die Story und ihre Umsetzung hat mir sehr gut gefallen.
Die kühl wirkende Vampirin Selene zeigt in Underworld - Awakening viel Gefühl und kämpft effektiv und verbissen für ihre Ziele.
Die im Untergrund wirkenden Vampirclans empfinde ich als feige und einfallslos.
Umsomehr gefiel mir daher die Rolle von David, der zusammen mit Sebastian einen ungewöhnlichen Helfer für Selene abgibt.
Die Lykaner wirken hingegen schon fast größenwahnsinnig und bekamen von mir keinerlei Sympathiepunkte.
Der Film besticht durch rasante Kampf- und Actionszenen, eine packende Story und überzeugende Darsteller.
Der Schluß schreit geradezu nach einer Fortsetzung und der Antwort auf die Frage:
Wo ist Michael?

Ich kann den Film Fans von Underworld nur empfehlen.
Allen anderen empfehle ich, sich zuerst die vorangegangenen Filme der Reihe anzusehen, da man die Story dadurch besser nachvollziehen kann.


1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich mutiere jetzt von der stummen mitleserin auch mal zur kommentiererin :D
    ich mag diese reihe auch sehr gerne und bin sehr gespannt auf den neuen teil. leider werde ich bis zur dvd veröffentlichung warten müssen. es freut mich aber zu lesen, dass auch der neue teil gelungen ist. :)

    AntwortenLöschen