Donnerstag, 23. August 2012

Bresso "Antipasti mit Kräutern der Provence"

Die Bresso "Antipasti mit Kräutern der Provence" sind lecker und leicht.
Sie passen gut zu Brötchen und gemischtem Salat.
Ich esse sie besonders im Sommer sehr gern und bei einem Picknick dürfen sie nicht fehlen. 

Was sind Antipasti?:

Antipasti sind kleine Snacks, die man als Vorspeise oder für zwischendurch reicht.
Beim Italiener sind das z.B. Käse und italienische Salami, kleine Crosstinis, die obligatorischen Grisini und Ähnliches.


Welche Kräuter gehören zur Kräutermischung "Kräuter der Provence"?:

Die "Kräuter der Provence" sind eine Kräutermischung aus Frankreich, die ich auch in meinem Gewürzregal stehen habe.
Zu der Mischung gehören Thymian, Rosmarin, Oregano, Lorbeer, Salbei, Bohnenkraut und Lavendel.

Der Hersteller:

Bresso produziert Weich- und Frischkäse, Antipasti mit Kräutern der Provence; mit Paprika und Tomate und mit Champignons und mediterranem Gemüse;
sowie verschiedene Auftstriche.


Herstelleradresse: In Deutschland:
Bresso
Frischkäse PF 1528
87405 Kempten
bresso.antipasti@bresso.de
 
In Österreich: Bresso
PF 49
1042 Wien

Einen Besuch wert ist die Onlinepräsenz der Firma, auf der man unter anderem viele leckere Rezepte rund um die Bressoprodukte findet.
Hier der Link: www.bresso.de
 
Kaufort und Preis:

Ich habe die Antipasti von Bresso im örtlichen Edeka für 2,29 Euro gekauft und finde den Preis angemessen.


Verpackungsdesign:

Die Verpackung ist dunkelgrün und hat einen durchsichtigen Deckel, auf dem das Produkt abgebildet ist.
Auf der Rückseite stehen die Inhaltsstoffe, die Adresse des Herstellers etc.



Die Inhaltsstoffe:

Der Hersteller informiert auf der Rückseite der Verpackung:
"Bresso Antipasti wird ausschließlich aus frischer Milch und mediterranen Zutaten hergestellt.
Reichen Sie die leckeren Häppchen als Antipasti, verfeinern Sie damit ihren Salat oder genießen Sie Bresso Antipasti als Genusshäppchen für zwischendurch..."


Hergestellt in einer Käserei, die Kuh- und Ziegenmilch verarbeitet.
Frischkäsezubereitung, wärmebehandelt.

Die Zutaten:

Die Zutaten sind laut Verpackung:
Pasteurisierte Kuhmilch, Sahne, Speisesalz, Gewürze, Kräuter.
Unter Schutzatmosphäre verpackt.
Dppelrahmstufe.
Bei +2 °C bis + 8°C lagern.

Für Kuhmilchallergiker sind die Häppchen leider nicht geeignet.

Aussehen und Geruch:

Als ich die Verpackung öffne, rieche ich einen leckeren und mild-würzigen Duft, der Hunger auf mehr macht.


Die 20 kleinen Häppchen sehen bunt und appetitlich aus.
Es gibt vier verschiedene Sorten, die in fünf Reihen a vier Häppchen abwechselnd nebeneinander angeordnet sind.
Da wäre ein Mal das Häppchen mit Pfeffer obendrauf, eines mit rotem Topping (ich vermute es handelt sich um rote Paprika), eines mit grünem Topping ( grüne Kräuter) und ein Letztes mit "Kräutern der Provence".

Mir schmecken alle vier Sorten sehr gut und im Handumdrehen ist Packung leer...

Der Geschmackstest:

Die Häppchen schmecken cremig und mild würzig, genauso wie ich es mir vorgestellt habe, als ich die Verpackung öffnete.
Sie sind gut bekömmlich, leicht und passen super zu meinem gemischten Salat mit Tomaten und Gurke und ich fühle mich angenehm satt.


Mein Fazit:

Die Bresso "Antipasti mit Kräutern der Provence" kann ich nur empfehlen.
Sie passen super zu Salat und frischem Baguette, sind leicht und gut bekömmlich.
Außerdem eignen sie sich prima als Vorspeise; für ein Picknick; kaltes Buffet oder einen Stehempfang.
Geschmacklich, preislich und vom Aussehen sind sie top und die vier der Verpackung beiliegenden Käsepiekser finde ich sehr praktisch.
Mir gefällt es, dass die Antipasti ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker auskommen und keine Gelatine enthalten.


 

Kommentare:

  1. Die kleinen Häppchen sind meiner Meinung nach schon etwas überteuert. Aber gerade wenn man Gäste hat, bietet es sich an, so kleine Häppchen anzubieten und dann kommt es ja eh nicht auf den Preis an :)
    Schmecken auf jeden Fall lecker und man kann sich gut durch die verschiedenen Varianten probieren.

    AntwortenLöschen
  2. Vor denen stand ich auch schon sooo oft, weil sie so lecker aussehen... aber sie sind mir einfach zu teuer.

    AntwortenLöschen

Der kreative Allrounder von Samsung

Werbung Seit einigen Wochen nenne ich das Samsung Galaxy Tab S 3 Wi-Fi mein Eigen und bin begeistert über den kreativen Allrounder. Meine...