Mittwoch, 15. August 2012

Wurstsalat

Im Sommer essen mein Schatz und ich gerne leichte Gerichte wie Salate.
Einer dieser Salate ist der Wurstsalat, den ich euch heute vorstelle.
Wenn etwas übrig bleibt, nehme ich den Rest z.B. als Mittagessen mit zur Arbeit.

Folgende Zutaten braucht ihr für 3 Personen:
ca. 800 g Fleischwurst
1 große Zwiebel
Cocktailtomaten oder andere Tomaten
1 Paprika
1 kleines Glas Essiggurken
Ca. 300 g Gouda am Stück
Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Paprikagewürz

Die Zubereitung:
Die Fleischwurst in Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.
Die Zwiebel fein schneiden und zugeben.
Die Tomaten waschen, halbieren und zugeben.
Den Strunk der Paprika entfernen.
Die Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden und zugeben.
Die Essiggurken in Scheiben schneiden und zugeben.
Den Käse würfeln oder in Streifen schneiden und zugeben.
Mit Essig und Öl, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken und etwas ziehen lassen.

Mein Tipp:
Wenns schnell gehen soll, kann man auch die in Streifen geschnittene Fleischwurst nehmen, die es zu kaufen gibt.
Ich nehme am Liebsten Geflügelfleischwurst.
Wer mag kann Zutaten weglassen oder austauschen.
Ich verwende meist Gouda für den Wurstsalat.
Ihr könnt aber auch einen anderen Hartkäse den ihr gerne mögt verwenden z.B. Emmentaler.
Wir reichen zum Wurstsalat Knoblauchbaguette und Kräuterbaguette oder Brot und Brötchen.
Vegetarier können statt der Fleischwurst vegetarische Fleischwurst aus dem Reformhaus verwenden.
Diese enthält Soja und Ei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die fünf Säulen von Sebastian Kneipp hautnah erleben - Beim Kneipp VIP - Bloggerevent 2017 Tag 1

Werbung Schon seit vielen Jahren bin ich begeisterte Nutzerin der Produkte der Firma Kneipp und gehöre seit einiger Zeit zu den Kne...