Donnerstag, 15. November 2012

Lebenszeichen....

Ich bin gerade mit einer Angina zu Hause.
Am Sonntag hatte es angefangen, mit Fieber, Schüttelfrost, Schwindel und Übelkeit.
Die Tage darauf habe ich bis auf einen kurzen Arztbesuch fast nur im Bett verbracht, alles andere nahm mir mein Kreislauf übel.
Wegen der Schmerzen aß ich sehr wenig (Babybrei und Apfelmus aus dem DM) und nahm sogar etwas ab.
Wenn ihr wie ich ein Antibiotikum nehmen müsst, dann rate ich euch danach nicht zu googeln.
Nach den Infos, die ich dort über das Medikament gelesen hatte und nachdem ich eine Nebenwirkung an mir festgestellt hatte, die auch von meiner Ernährung kommen kann, rief ich weinend bei meinem Freund an.
Ich hatte furchtbare Angst vor den beschriebenen allergischen Schocks und anderen Nebenwirkungen, die andere Patienten beschrieben hatten.
Bei mir halten sich die Nebenwirkungen zum Glück in Grenzen und ich fühle mich schon wesentlich besser.
Ich habe wenig Hunger, kann aber wieder ohne Schmerzen essen und trinken, das Fieber ist weg und leichte Halsschmerzen und etwas Schwindel sind geblieben.
Ich werde ich nächster Zeit einige meiner Buchrezensionen und andere Berichte, die ich als Aletheia bei Ciao.de veröffentlicht habe auch auf meinem Blog hochladen.
Daher bitte nicht erschrecken, wenn auf einmal sehr viele Posts in kurzen Abständen online gehn.
Ich hoffe, ihr kommt gesund durch den Herbst und findet trotz der allgemeinen Hektik etwas Zeit für euch selbst.

1 Kommentar:

  1. Ohhjaa :) ich hätte GERNE ihre Dekosammlung!! :D

    Ui du Arme! Dann erhol dich mal gut und werd schnell wieder gesund :)

    AntwortenLöschen