Dienstag, 22. Oktober 2013

20 Dinge über mich, die ihr wahrscheinlich schon ahntet, aber nicht zu fragen wagtet

Aktuell kursiert im WWW das Stöckchen, bei dem man 20 Fakten über sich nennen soll.
Da mir sowas Spaß macht, mache ich gerne auch mit.

1.Ich wollte schon immer einen zweiten Vornamen haben.
Mein Bruder hat sogar drei, denn zu seinem eigentlichen Rufnamen wurde er  nach italienischer Tradition nach unseren beiden Opas benannt.

2. Mein Vater stammt aus Italien, meine Mutter war Sudetendeutsche.

3. Ich kann über Dinge lachen, die andere gar nicht komisch finden.
Manchmal habe ich einen ziemlich schwarzen Humor.

4. Ich bin ziemlich leicht für etwas zu begeistern.
Dabei zu bleiben fällt mir dann aber oft schwer.

5. Ich koche und backe für mein Leben gern, dann aber leider oft viel zu viel, so dass ich tagelang das gleiche Gericht essen könnte.

6. Ich hasse es Bedienungsanleitungen zu lesen, daher benutze ich viele Geräte oft intuitiv und versäume dadurch so manches.

7. Ich lese eigentlich so ziemlich alles, vom Sachbuch, über Ratgeber, Medizinbücher, Krimis, Horror, Fantasy, historische Romane, Koch- und Backbücher ist eigentlich so ziemlich alles dabei.

8. Ich bin furchtbar chaotisch.

9. Ich liebe die Sims 3 PC-Spiele und all ihre Addons und ärgere mich, dass schon wieder eine neue Version des Spiels erscheinen wird.

10. Meine Laune ist total wetterabhängig.
Kaum scheint jetzt plötzlich wieder die Sonne und es wird milder, hebt sich auch meine Stimmung.

11. Meine Haut ist so sensibel, dass ich manchmal sogar auf Cremes für sensible Haut allergisch reagiere.

12. Ich mache unglaublich gerne VHS-Kurse und besuche Vorträge zu den verschiedensten Themen.
Auch bei Autorenlesungen bin ich gerne dabei.

13. Früher habe ich mit Edelsteinen beschäftigt und besitze eine kleine Sammlung.

14. Ich sammle Lesezeichen und Ausstecherle.

15. Mein Musikgeschmack ist genauso breit gefächert wie mein Buchgeschmack.

16. Jeder Mensch, mit dem ich zu viel Zeit verbringe nervt mich irgendwann für eine Zeit lang, selbst wenn ich ihn eigentlich mag.
Dann brauche ich etwas Abstand und die Dinge regeln sich wieder.

17.Ich hasse es zu bügeln, weil ich keine richtige Technik dafür hab.
Da bringt das beste Bügeleisen nichts, aber ich versuche es trotzdem unermüdlich.

18. Morgens bin ich oft total müde und fertig, aber man merkt mir das nicht direkt an, da ich oft schon überdreht fröhlich bin, um das kaschieren.
Manchmal bin ich aber auch leicht lethargisch, zum Beispiel wenn ich mehrmals pro Nacht aufgewacht bin.

19. Ich liebe die Natur, die Jahreszeiten, die Gerüche des Herbstlaubes, Spaziergänge in der Natur.

20. Ich dekoriere total gerne und hätte dafür  am Liebsten unbegrenzt Geld zur Verfügung....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen