Donnerstag, 10. Juli 2014

Tomaten-Garnelen-Pasta

Auf der Suche nach einem leckeren Rezept mit Garnelen bin ich hier auf das Rezept für die sommerlich-leichte Tomaten-Garnelen-Pasta gestoßen, die ich diesen Sommer schon einige Mal gekocht habe.

Folgende Zutaten braucht ihr für 2 Portionen:
1 Knoblauchzehe 
1 rote Chilischote 
400 g Tomaten
2 Stiele Basilikum
4 El Olivenöl 
Salz Pfeffer
200 g Spaghettini 
180 g TK-Garnelen , aufgetaut, küchenfertig; ca. 10 Stück
1 El Olivenöl

Die Zubereitung:

Reichlich Wasser für die Spaghettini aufsetzen.
Die Knoblauchzehe und die Chilichote fein hacken.
Die Tomaten waschen, putzen und würfeln.
Den Basilikum grob zupfen.
Die Tomaten in einer großen Schüssel mit Knoblauch, Chili, der Hälfte des Basilikums und 4 EL Olivenöl mischen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Das kochende Nudelwasser salzen, die Spaghettini darin nach Packungsanweisung garen.
Die Garnelen mit Küchenpapier trocken tupfen.
1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Die Garnelen darin auf jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze 1-2 Minuten braten.
Die Nudeln abgießen und sofort mit den Garnelen unter die Tomatenmischung mischen.
Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren.


Mein Fazit: 
Ich liebe Spaghetti(ni) und ich liebe Garnelen.
Hier vereinen die Beiden sich zu einer lecker-leichten Pasta, die ruck-zuck auf dem Tisch steht.
Wenn ich nicht ausreichend frisches Basilikum im Haus habe, dann verwende ich TK-Basilikum.
Anders als im Rezept angegeben, tupfe ich die Garnelen nicht trocken und salze sie auch nicht, da sind von Natur aus schon ziemlich salzig sind.


Was ist eure Lieblingssommerpasta?
Habt ihr weitere leckere Garnelenrezepte für mich?
Immer her damit!

Kommentare:

  1. Mmmmh, Nudeln mit Garnelen sind einfach eines der besten Essen überhaupt! Köstlich sieht das aus!
    Bist du eigentlich noch auf der Suche nach einem Bettlaken ohne Spanngummi? Bei Ikea gibt es welche, schau mal: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10122770/#/00122780
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sehr lecker aus, allerdings vertragen wir keine Garnelen ^^

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade.
      Ich liebe Garnelen.
      Muss die aber immer alleine essen, denn mein Freund mag keine!
      LG Aletheia

      Löschen
  3. Das kann ich beim Lesen schon richtig schmecken. Mmmhh, sehr lecker. Mach ich mir manchmal auch ganz klassisch mit Garnelen, Olivenöl, Chili, Knobi und Dill. Ein schneller Pfannenschwenker zum hineinlegen :) LG

    AntwortenLöschen

Der kreative Allrounder von Samsung

Werbung Seit einigen Wochen nenne ich das Samsung Galaxy Tab S 3 Wi-Fi mein Eigen und bin begeistert über den kreativen Allrounder. Meine...