Sonntag, 7. Februar 2016

BeziehungsKiste - Die Überraschungsbox für Paare

Werbung

Die Einleitung:
Mein Schatz und ich sind inzwischen schon seit fast 13 Jahren ein Paar.

Eine lange Zeit mit vielen Höhen und Tiefen.

Irgendwann schlichen sich der Alltag und eine gewisse Routine in die Beziehung ein.

Mein stressiger Berufsalltag und die Tücken des täglichen Lebens ließen mich manchmal aus den Augen verlieren, was im Leben wirklich zählt.

Genau hier setzt die „Beziehungskiste“, eine Box für Paare an.

Sie bringt frischen Wind in die Liebe und gibt Paaren einen kleinen Schubs in die richtige Richtung, indem sie Ideen für die Gestaltung des Beziehungsalltags gibt.



Was ist das Konzept der BeziehungsKiste?

Kurz vor Weihnachten habe ich in Form einer WeihnachtsKiste vorab schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden BeziehungsKisten bekommen dürfen.

Die eigentlichen BeziehungsKisten sind weitaus umfangreicher als die WeihnachtsKiste.

Anfang Februar, passend zum Valentinstag, geht es dann los mit der ersten Beziehungskiste.

Jede liebevoll zusammengestellte Box enthält mehrere  Herzensaufgaben und einige hochwertige Produkte, die dazu passen.

Die BeziehungsKiste erscheint alle zwei Monate und ist sowohl als einmalige Box (zum Preis von einmalig 29 Euro) oder im Abo für vergünstigte 25 Euro erhältlich.



Zur Wahl stehen drei verschiedene Ausführungen der BeziehungsKiste, welche sich inhaltlich und preislich voneinander unterscheiden:

  • Die BeziehungsKiste „Surprise“, mit welcher man Herzensaufgaben und Produkte erhält, um seine Partnerin bzw. seinen Partner zu überraschen.
  • Die BeziehungsKiste „Romance“, wenn ihr euch gegenseitig überraschen wollt.
  • Die Beziehungskiste „Deluxe“, um sich gegenseitig zu überraschen.Sie enthält zusätzlich noch ein hochwertiges Liebesspielzeug und noch mehr Tipps und Anregungen.
Die Lieferung erfolgt diskret und innerhalb Deutschlands kostenlos.

Das Abo ist jederzeit kündbar.



Wollt ihr eurer Partnerin mehr Aufmerksamkeit schenken?

Oder mehr Romantik in eure Beziehung bringen?

Mehr Liebe oder mehr gefühlvollen Sex?

Möchtet ihr eurem Partner verführen und mehr Erotik in eure Beziehung bringen?

Wünscht ihr euch Abwechslung und Leidenschaft?

Dann probiert es einfach aus und bringt Schwung in euer Liebesleben!



Wer steckt dahinter?

Hinter der „BeziehungsKiste“ verbirgt sich ein junges Start-Up- Unternehmen, welches sich zum Ziel gemacht hat, mit viel Herz und Kreativität den Beziehungsalltag von Paaren abwechslungsreicher zu gestalten.

Caro ist der kreative Kopf und die Bastelkönigin und Philipp ist der Stratege und zuständig für das Marketing, eine sympathische Kombination.



„Unsere Vision ist es, die Beziehungen der über 20 Millionen Pärchen in Deutschland mit unserer Kreativität zu beflügeln und zu bereichern.

Mit der BeziehungsKiste wollen wir ihre Partnerschaften vertiefen und somit die Menschen glücklicher machen.

Durch unsere Herzensaufgaben können sie unvergessliche Momente erleben, die ihre Beziehung einzigartig werden lassen.“



Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und stelle euch meine WeihnachtsKiste vor:



Die Verpackung und der Inhalt:

Ich war sehr neugierig auf das Design der Box und ich muss sagen, als ich sie in den Händen hielt, war ich absolut begeistert!

Die WeihnachtsKiste präsentierte sich in einer schmalen cremefarbenen Box mit dem BeziehungsKisten Logo obendrauf.
Als ich sie öffnete, kamen lauter schöne, mit viel Liebe zum Detail zusammen gestellte Dinge zum Vorschein:
Zwei zusammengerollte Bögen hübschen Briefpapiers, welche mit einer farblich sehr schön zur Box passenden Schleife sowie passend zu Weihnachten mit zwei kleinen Christbaumkugeln zusammengebunden waren, lagen auf schwarzem Seidenpapier.

Ich liebe ja Seidenpapier total und freue mich immer sehr, wenn ich eine darin verpackte Kleinigkeit auspacken darf.

Ich finde Seidenpapier verleiht jedem Produkt etwas Edles, Geheimnisvolles.

Das schwarze Seidenpapier war mit einer größeren hellen Schleife zusammen gebunden und mit einem Etikett der Beziehungskiste versehen worden.

Darauf lagen verschieden große Pressholzherzen und ein goldener Gelstift.
Als ich behutsam die Schleife öffnete, kam ein persönlicher Brief zum Vorschein, welcher mir offenbarte, was es mit der WeihnachtsKiste auf sich hat.
Und dann erwartete mich auf einer stabilen und sehr ansprechend gestalteten Karte nun auch meine erste Herzensaufgabe:

Ich sollte einen gefühlvollen Liebesbrief für meinen Schatz schreiben.

Die Karte gab wertvolle Hinweise dazu, zum Beispiel erst ein paar Gedanken zu sammeln und den Brief vorzuschreiben, damit sich keine Schreibfehler einschleichen.

Ich ließ das vergangene Jahr in meinem Kopf Revue passieren, dachte darüber nach, welche Dinge wir zusammen erlebt hatten und welche Dinge ich im Alltag vielleicht nicht besonders hervorhebe, über die ich mich aber sehr gefreut habe.

Als ich darüber nachdachte, wofür ich meinem Schatz dankbar bin, wurde mir bewusst, was er im vergangenen Jahr alles für mich getan hatte, was mir deutlich machte, wie sehr er mich liebt.



Anbei waren noch zwei sehr hübsch beschriftete große Briefumschläge in der WeihnachtsKiste.


Beide enthielten jeweils zwei Karten mit Herzensaufgaben und Tipps zur Umsetzung.

Natürlich war ich furchtbar neugierig darauf, welche Herzensaufgaben mein Schatz erhalten hatte und freute mich über meine.



Außerdem waren in der WeihnachtsKiste noch zwei sehr schöne Karten enthalten, welche ich euch nicht vorenthalten möchte:
Mein Fazit:
Die BeziehungsKiste ist ein tolles Geschenk für verschiedenste Anlässe, ob Hochzeit, Jahrestag, Valentinstag, Geburtstag oder Weihnachten.

Das Konzept hinter der BeziehungsKiste gefällt mir sehr gut.

Hier hat sich jemand wirklich Gedanken zum Thema gemacht und diese mit viel Liebe umgesetzt.

Die WeihnachtsKiste hat mich definitiv neugierig auf die noch folgenden Boxen gemacht und ich überlege noch, ob ich lieber ein Abo abschließen oder eine Einzelbox bestellen soll.

Die Kiste macht einen edlen, hochwertigen Eindruck und ist hübsch anzusehen.

Nicht nur das Auspacken, sondern auch das Umsetzen der Herzensaufgaben hat uns großen Spaß gemacht.

Seid ihr neugierig geworden?


Dann schaut vorbei unter www.BeziehungsKiste.co

Kommentare:

  1. Hey meine Liebe,

    puh, 13 Jahre ist eine lange Zeit. Schön, dass es schon sooo lange bei euch so gut läuft. :)

    Die Box klingt ganz interessant, eine wirklich süße Idee. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Darüber habe ich bereits mehrfach gelesen und ich finde das eine sehr schöne Idee. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    mein Männlein und ich sind dieses Jahr schon 16 Jahre verheiratet und kennen uns 19 Jahre *waaaah*. Man, bin ich schon alt. ;)

    Eine sehr schöne Idee diese Box, in der Zeit des Boxenüberflusses gar nicht so leicht, noch etwas Originelles auf den Markt zu bringen. Das scheint hier aber gelungen zu sein. :)

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
  4. 13 Jahre ist wirklich lange. Ich bin mit meinem im März 3 Jahre zusammen. Die Kiste ist wirklich hübsch und eine gute Idee, wenn man nach einem Geschenk sucht ^^
    Mal sehen ob ich die auch mal einsetze. Zum 3. wird es wohl nicht gehenm abe rman muss ja nicht unbedingt am Jahrestag etwas verschenken :)

    Grüße Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    hm irgendwie finde ich die Box nur solala und mein Mann würde sofort von SchnickSchnack sprechen, würde er das sehen. Sehr weiblich aufgebaut. An sich eine schöne Idee und oft holt einen ja der Alltagstrott etwas ein und man vergisst so Kleinigkeiten dem anderen gegenüber. Auch die Spannung wieder etwas aufzupeppen ist nicht schlecht, wobei es natürlich auf den jeweiligen Geschmack darauf ankommt.
    An sich eine tolle Idee, aber wie ich meinen Mann kenne, nichts für ihn und zu lasch und Frauenkram, wie er sagen würde ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Klingt nach einer interessanten Box. Ist auf jeden Fall mal etwas anderes.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine witzige Idee. So eine Art von Box kannte ich bislang noch nicht. Sei lieb gegrüßt! http://blondkaeppchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Die fünf Säulen von Sebastian Kneipp hautnah erleben - Beim Kneipp VIP - Bloggerevent 2017 Tag 1

Werbung Schon seit vielen Jahren bin ich begeisterte Nutzerin der Produkte der Firma Kneipp und gehöre seit einiger Zeit zu den Kne...