Dienstag, 1. Januar 2013

Weihnachtslunchbuffet 2012 im Parkhotel Pforzheim


Am 2. Weihnachtsfeiertag taten mein Schatz und ich uns beim Weihnachtslunchbuffet im Parkhotel Pforzheim etwas Gutes.

Hier könnt ihr meinen Bericht von unserem Besuch des Weihnachtslunchbuffets 2010 mit vielen Infos dazu nachlesen, wenn ihr wollt.

Meinem Schatz und mir hat das Weihnachtslunchbuffet 2012 sehr gut gefallen und wir werden es bestimmt auch in diesem Jahr besuchen.

Als Aperitif wurde ein Himbeer-Cocktail aufgefüllt mit Prosecco gereicht.
 

 
Es gab zahlreiche Vorspeisen ...
 
Galantine vom Lachs, hausgemachte Fischterrinen und Pasteten, geräucherter Heilbutt, Makrelenfilet, Rauchlachsröschen, gebeizter Lachs und Schwarzwälder Rauchforelle, gebratenes Schwarzfederhuhn, Hirschrücken mit Preiselbeerkompott, geräucherte Barbarie Entenbrustscheiben, Vitello Tonnato, Roastbeefröllchen mit Gemüse gefüllt, Auswahl an hausgemachten Fleischterinnen und Pasteten, luftgetrockneter Schinken, Senf-Dill-Sauce, Sahnemeerrettich, Sauce Cumberland, Orangen - Pfeffersauce, Thunfischsauce.
 
und leckere Salate zur Auswahl:

Mediterraner Gemüsesalat, Shrimpscocktail, Salat von Meeresfrüchten, marinierte Pulpitos, Tomate-Mozzarella, Rotkrautsalat, Farmersalat, Karotten-Orangensalat, marinierte Bohnen mit schwarzen Oliven, Salat von Senfkohl asiatische Art, Geflügelsalat, Weißkrautsalat, Kartoffelsalat,
Rohkostsalate und eine Auswahl von Blattsalaten mit zweierlei Dressing.

 
Es gab zwei köstliche Suppen zur Auswahl:
 
Eine Wildkraftbrühe mit Flädleroulade und eine Pastinakencrémesuppe.
 
 
Mehrere Hauptgerichte ....
 
Rehragout in Wacholderrahmsauce, mit Aromaten rosa gebratenes Roastbeef an Rotweinjus, Filet vom Red Snapper an Champagnersauce, Kartoffel-Edelpilzstrudel an Kräutersauce.
 
und zahlreiche Beilagen standen zur Auswahl:
 
Hausgemachte Spätzle, Kartoffelgratin, gemischter Reis, Kroketten, glaciertes winterliches Gemüse, Rosenkohl, Apfelrotkohl und Bohnencassoulet.
 
 
Als Dessert gab es:
 
 Helles und dunkles Mousse au chocolat, einen Schokoladenbrunnen mit Fruchtspießen, Bratapfelschnitte, Lebkuchenmousse, Gewürztiramisu, Cassismousse, Punschkirschen, Christstollen, weihnachtliches Gebäck, winterliche Eisvariation, Crème brûlée, Orangen-Panna Cotta, russische Charlotte, Grießflammerie mit Himbeersauce, Profiteroles, ein Kopott von Zwergorangen und eine internationale Käseauswahl, mit brotkorb und Butter.


 

1 Kommentar: