Sonntag, 20. Oktober 2013

Cremige Kürbissuppe

Gestern Abend hatte ich total Lust auf eine leckere, cremige Kürbissuppe.
Dafür hatte ich am Freitag extra im Alnatura meine Lieblingsgemüsebrühwürfel und einen großen Hokkaido-Kürbis gekauft.

Folgende Zutaten braucht ihr für 6 Personen:

1 kg Kürbis (z.B. Hokkaido-Kürbis)
300 g Kartoffeln
1 große Gemüsezwiebel
Etwas Öl
1 l Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Majoran
Schnittlauch, Petersilie

Die Zubereitung:

Je nach Kürbisart verwendet ihr den Kürbis mit oder ohne Schale.
Beim Hokkaidokürbis kann man die Schale mitverwenden.
Nehmt ein großes Messer und schneidet den Kürbis in Spalten.
Die Kürbiskerne und das weiche Innere des Kürbisses entfernt ihr mit einem Esslöffel.
Die Kürbisspalten schneidet ihr in kleine Würfel.
Nun schält ihr die Kartoffeln und die Zwiebeln und würfelt sie.
Die Zwiebel dünstet ihr in etwas Öl glasig.
Danach gebt ihr den Kürbis und die Kartoffeln dazu und dünstet sie kurz mit.
Gebt die Gemüsebrühe und die Schlagsahne dazu und lasst das Ganze kurz aufkochen.
Nun lässt ihr die Suppe bei milder Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten lang kochen.
Würzt die Suppe nach Geschmack mit Majoran, Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Petersilie und püriert alles mit den Pürierstab zu einer gleichmäßigen, cremigen Suppe.

Anekdoten aus der Küche:

Ich hoffe ihr seid besser vorbereitet als ich und habt wirklich ein großes Messer zur Hand und eventuell auch ein männliches Wesen, welches euch bei Bedarf zur Hand gehen kann.
Mit meinem kleinen Messer war es ganz schön mühselig, den Kürbis in Würfel zu schneiden.
Ich koche selten streng nach Rezept, sondern erfinde neue Rezepte, variiere mit den Zutaten, Mengen etc.
Mein Freund meint, ich könnte gut in einer Suppenküche arbeiten, weil ich es oft zu gut meine und Suppe für eine Großfamilie statt für zwei Personen koche:-)
Naja, hinterher ist man immer klüger...
Gut, dass man Kürbissuppe gut einfrieren kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der kreative Allrounder von Samsung

Werbung Seit einigen Wochen nenne ich das Samsung Galaxy Tab S 3 Wi-Fi mein Eigen und bin begeistert über den kreativen Allrounder. Meine...