Sonntag, 9. November 2014

Red Bug Charity - Autorin Nummer 6 von 10 wird enthüllt!

In den nächsten Wochen werde ich euch nach und nach die letzten fünf von zehn Autoren und Autorinnen vorstellen, welche sich am Red Bug Charity Projekt beteiligen.
Nun möchte ich euch jedoch nicht länger auf die Folter spannen!
Autorin Nummer sechs ist.....Katrin Lankers!


Die Autorin:

Die Autorin wuchs zwischen vollgestopften Bücherregalen auf und wurde von zwei schreibenden Eltern großgezogen, das heißt, das Talent zum Schreiben wurde ihr praktisch in die Wiege gelegt.
Sie schreibt für ihr Leben gern:
Einkaufszettel und Listen, E-Mails und SMS, Postkarten und Romane.
Katrin Lankers wurde am 10. Oktober 1977 in Frankfurt am Main geboren, zog aber bereits kurz danach nach Bonn am Rhein, wo sie ihre Kindheit und Schulzeit verbrachte.
Mit dem Schreiben fing sie bei der Schülerzeitung an, dann studierte sie  Journalistik an der Universität, absolvierte ein Volontariat bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung WAZ und arbeitete bei verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften und Online-Medien .
Ihre ersten beiden Bücher für Erwachsene entstanden noch parallel zu ihrer Arbeit als Journalistin, dann beschloss sie, sich ganz aufs Bücherschreiben zu konzentrieren und sich an ihren ersten Roman für Jugendliche zu wagen.
Und dabei ist sie geblieben.
Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Bornheim bei Bonn.
Hier findet ihr die Homepage der Autorin!
Hier findet ihr die Facebook-Seite der Autorin!

Die Werke der Autorin:

Für Jugendliche:

- " Frozen Time "
- " Love Train "
- " New York Love Story "
 -" Träume süß im Hexenwald " 
- " Elfenblick "
- " Der Zauber eines Augenblicks "
- "Mein Buch der Listen" 
"Dieses Buch schreibst Du selbst. 
Große Glücksmomente, heimliche Wünsche, geniale Erinnerungen - das Buch der Listen bietet Platz für alles, was Dir wichtig ist. 
Aber Vorsicht: Es bringt dich 1. zum Grübeln, 2. zum Staunen und macht dich 3. süchtig."
- "Mein Buch über mich": 
"Dies ist dein Buch! Dein ganz persönliches. 
Denn du schreibst es selbst! 
Du wirst dich mit diesem Buch besser kennenlernen und Dinge über dich erfahren, über die du selbst staunen wirst.
Es gibt keine Gebrauchsanweisung für dieses Buch, außer: Nutze es so, wie es dir gefällt! 
Du kannst das Buch mit dir herumtragen, oder es in einer Schublade verstecken.
 Du kannst es einer Freundin zeigen, oder ganz für dich behalten ... es wird dich in jedem Fall begleiten und alle deine Gedanken für dich aufbewahren."

 Für Erwachsene:

- " Viel Welt für wenig Geld- Stilvoll sparen und die schönen Dinge des Lebens genießen "
-"Advent, Advent "

Meine Erfahrungen mit den Büchern der Autorin:
 
Vor einiger Zeit habe ich das Buch "Elfenblick" von der Autorin gelesen und habe gerade richtig Lust dazu, es nochmals zu lesen und eine Rezension dazu zu schreiben.
Ihr neuestes Werk "Frozen Time" interessiert mich thematisch sehr.
Ich liebe Dystopien!
Aber auch ihr Buch "Viel Welt für wenig Geld- Stilvoll sparen und die schönen Dinge des Lebens genießen" interessiert mich sehr.
Schön finde ich die Idee, die hinter ihren Büchern "Mein Buch über mich" und "Mein Buch der Listen" steckt.
Ähnliche Bücher gefallen mir auch heute noch und ich finde, sie eignen sich sicher gut als Geschenk für Jugendliche!
Ich bin sehr gespannt auf die Werke der Autorin und auf ihren Beitrag zum "Red Bug Charity-Projekt"!.

1 Kommentar:

  1. Ich muss auch noch die Autoren 6-10 "enthüllen". Das mache ich aber glaube ich zusammen! LG

    AntwortenLöschen